Monthly Archives : January 2017

Sitzpolster der Vordersitze lösen


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Der Fahrersitz bei Lieferautos ist an der Aussenseite immer viel stärker belastet als die Innenseite und als der Beifahrersitz überhaupt. Das liegt vor allem an der Einstiegshöhe. Beim Einsteigen schwingt man sich anständig hinauf, aber beim Aussteigen lässt man sich einfach runterrutschen. Der Bezug beginnt sich langsam zu zersetzen, so wie sich Jeansstoff am Knie…

Read More »

Doppelbank vorne gegen Beifahrersitz tauschen


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Die vordere Bank im Renault Trafic (und vielen anderen dreisitzigen Lieferwagen) ist für lange Fahrten eine Qual. Die Lehne ist starr, der mittlere Sitz hat sowieso keine Beinfreiheit (Gangschaltung) und Seitenhalt ist auch nicht vorhanden. Auch wenn man darauf alleine sitzt und sich irgendwie schräg hinschlichtet, kommt man recht krumm an. Mehrstündige Fahrten gehen so…

Read More »

Vordersitze mit Drehkonsolen


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Mit starren Vordersitzen Ein 5m langer Bus bleibt auch bei optimaler Raumeinteilung ein sehr kleiner Camper. Es ist dies sowieso nicht ein Ort, wo man tagelang drinnen bleibt und am Campingplatz steht. Der Hauptgrund, sich innen aufzuhalten, ist Schlechtwetter oder bei extremeren Reisen ist es ein Rückzugsort gegen die Kälte etc. Das heisst, man muss…

Read More »

Umtypisierung von LKW auf PKW


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. LKW sind steuerlich zwar begünstigt, aber die Versicherung ist teurer. Und da wir fix eine Rückbank brauchen und diese auch beim Fahren nützen wollen, bleibt nur mehr eine PKW-Typisierung. Eine Wohnmobiltypisierung will ich nicht anpeilen, weil es ohne fixer Kochstelle, wie ich es habe, nicht einfach ist. Zudem ändert das nichts bezüglich sicherheitsrelevanter Elemente rund…

Read More »

Boden zwischen Reimo-Schienen Verlegen


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Wie bereits für die Reimo Schlaf-Sitzbank beschrieben, wird diese typisierbare Bank ausschliesslich mit einem Schienensystem geliefert und verbaut. Neben gewissen Vorteilen wird dadurch auch der Boden um 27mm angehoben, so hoch sind die Schienen. Sie erstrecken sich über die gesamte Länge des ursprünglichen Laderaums im Lieferwagen, obwohl nur zwei recht eng beisammen liegende Positionen, in der vorderen…

Read More »

Reimo Schlaf-Sitzbank Variotech 333


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Nur einen “nackten” Lieferwagen kann man sinnvoll als Camper ausbauen. Standardsitzbänke lassen sich nicht sinnvoll wohnlich adaptieren. Sollen Personen darauf mitfahren können, müssen sie allen Anforderungen der Verkehrssicherheit entsprechen (vor allem Stabilität und Gurtsysteme). Ist das nicht notwendig, kann man sich ein Klappbett selber zimmern und eventuell die Bank auch quer stellen. Braucht man eine…

Read More »

Seitz Camper-Fenster in Lieferwagen einauen


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Zwischen B- und C-Säule brauchen wir Fenster. Das ist einerseits zwingend weil wir hier später eine typisierte Rückbank einbauen lassen und dabei sind Seitenfenster vorgeschrieben. Es geht aber auch um Lichteinfall und eine angenehmere Atmosphäre, wenn man beim innen Sitzen bequem hinausschauen kann. Und lüften Können schadet auch nie. Grundsätzlich kann man bei Lieferautos auch…

Read More »

Webasto Airtop 2000 ST Diesel-Standheizung


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Gas vs. Diesel zum Heizen Parallel zum Einbau der Zweitbatterie erfolgt die Suche nach einer Standheizung, das war die Lehre aus einem Island-Urlaub und anderen Ausflügen in der Nebensaison. Ich mag keine Gasflaschen transportieren, die Gründe sind vielfältig: enormer Platzverbrauch samt Ersatzflasche, unterschiedliche Flaschen- und Drucksysteme in den Ländern, Gefahr. Man hat sowieso immer einen…

Read More »

Trennrelais für die Zweitbatterie


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Eine Zweitbatterie wird parallel zur Startbatterie mit der Lichtmaschine des fahrenden Fahrzeugs nachgeladen. Daneben kann man eine Ladung mittels Ladegerät am Stromnetz vorsehen, das hatte ich angedacht, aber nicht verbaut und nach sechs Jahren auch noch nicht vermisst. Wenn man viel fährt und keine langen Stehzeiten hat, kann man auf das fix verbaute Ladegerät verzichten.…

Read More »

Zweitbatterie verbauen


Thema: vom Lieferwagen zum Camper. Beim Ausbau eines Lieferwagens zum Camper muss man eine Einbau-Reihenfolge beobachten: das Grobe, alles was zwingend Löcher in die Karosserie verursacht, muss zuerst passieren. Nach einer Island-Reise war uns klar, dass wir eine Standheizung brauchen und die verlangt zwingend nach einer Zweitbatterie. Auch Fahrzeuge mit werksseitig verbauten Standheizungen haben Zweitbatterien. Batterietypen und Auswahl Batterieleistung und…

Read More »