Tag Archives : Stadt

Seattle wieder einmal


zurück – index – weiter 7. September 1998 Seattle am Bank Holiday Schon um 8h brachen wir nach Seattle auf. Es muss auch eine Grossstadt besichtigt werden, dies erfolgt allerdings freiwillig und ohne jeder akademischer Führung. Dort hatten wir wieder jeder bis 16h Zeit, die Stadt zu erforschen. So bummelten eben alle in der Downtown herum, besuchten den Pike Market,…

Read More »

Vancouver und weiter auf Vancouver Island


zurück (USA) – index – weiter Der Zug von Seattle ist recht flott unterwegs, bloss knapp vorm Bahnhof zieht er fürchterlich langsame Schleifen durch die Stadt, so als ob er Zeit totschlagen müsste. Zu Mittag sind wir in im Zentrum. Am Programm: Vancouver anschauen, ich kannte mich ja schon von 1996 ein wenig aus.  Vancouver und Seattle sind ähnlich, aber…

Read More »

Seattle Downtown


zurück – index – weiter (CAN) Auf die Space Needle Wir erklimmen in Seattle am späten Nachmittag die Space Needle und bewundern die Downtown in der Abendsonne. Wir nächtigen wie 1996 am Lake Sammamish im grünen Osten der Stadt. 28. August 1998 Wir geben am Morgen unser Auto zurück und fahren mit dem Zug nach Vancouver. Es endet hier unsere…

Read More »

Wieder San Francisco


zurück – index – weiter Wir machen uns von Oakland auf ins Zentrum von San Francisco. Twin Peaks Financial District Steile Kearny Street am Telegraph Hill ist mit über 16° Neigung etwas weniger steil als die Filbert Street am Russian Hill. Im Gegensatz zu dieser herrscht auf der Kearny Street Fahrverbot. Ich konnte es mir trotzdem nicht nehmen lassen, dort…

Read More »

Las Vegas zwei Jahre später


zurück – index – weiter Las Vegas klassisch Den Konsum- und Sündentempel braucht man nicht näher vorzustellen. Überrascht hat mich aber der schnelle Wandel des Ganzen von 1996 auf 1998. Viele Hotels und Casinos waren neu, andere waren verschwunden. Und bei der Wiedereinstellung der Bilder sehe ich in den Orthophotos von Google Maps dass 2008 wieder alles anders aussieht. Wir…

Read More »

Landung krank in Los Angeles und Flucht in den Joshua Tree NP


zurück – index – weiter 7. August 1998 Landung in LAX Die Klimaanlage hat mir ein paar Viren verpasst, ich fühle mich schon die letzten Stunden im Flugzeug miserabel. Jedenfalls komme stark fiebrig an. Ich schaffe es noch völlig übermüdet und krank das Mietauto abzuholen und ins nächste Motel ausserhalb der Stadt zu fahren. Den Plan genüsslich am Nachmittag durch…

Read More »