Monthly Archives : September 1998

Die Rückreise: Vancouver, London, Wien


zurück (USA) – index – start (USA) 12. September 1998 Mit dem Auto zurück nach Vancouver An diesem Tag war nur mehr Rückreise nach Vancouver angesagt. Leider hatten wir auch noch das Pech, an der Grenze relativ lange warten zu müssen, was die Aufenthaltsdauer in Vancouver für den Tag natürlich nochmals verringerte. Doch allen blieb noch ein wenig Zeit, sich…

Read More »

Mount Saint Helens


zurück – index – weiter (CAN) Windy Ridge Schon vor dem Mt. St. Helens bot die Landschaft ein Bild der Verwüstung: die Baumstämme lagen alle noch immer so umgeschlagen wie nach dem Ausbruch von 1980 da, die Vegeation war karg, im See schwamm Altholz. Der Krater des Vulkans rauchte immer noch ein wenig, leider war genaueres wegen Gegenlicht nicht zu…

Read More »

Wenberg County Park Campground


Lake Goodwin Road, Stanwood, WA Washington State, USA, Amérique Utile uniquement – fermé en hiver – 48.136469, -122.281615 Parque régional assez bien doté. On est installé près d’un lac. 1998.09.11 – au camping en tente Notre dernière nuit en tente et en Amérique, dès le soir nous embarquerons à Vancouver pour le retour en Europe. Choses à faire Se baigner dans…

Read More »

Iron Creek Campground du Mt. St. Helens NM


Forest Road 25, Randle, Washington State, USA, Amérique. Pour la nature uniquement – fermé en hiver – GPS 46.429196, -121.986915 Installations basiques avec tables et places de feu. Curieusement peu de place. 1998.09.10 – au camping en tente Notre dernier site volcanique aux effets désastreux visibles encore après 18 ans. Choses à faire Randonnée pour voir les dévastations du Mount Saint Helens

Read More »

Sunrise Walk-In Camp dans le Mount Rainier NP


Sunrise Park Road, Mount Rainier NP, Ashford, Washington State, USA, Amérique. Pour la nature uniquement – fermé en hiver – 46.911652, -121.660337 Camping accessible uniquement à pied, aucun service. Il y a des cordes pour attacher des sacs à dos en hauteur afin de les soustraire à la curiosité des ours. 1998.09.09 – au camping en tente Ici nous serons…

Read More »

Zwei Tage beim Mount Rainier


zurück – index – weiter Ankunft im Mount Rainier NP Abends fuhren wir von Seattle in Richtung Mt. Rainier National Park weiter. Wieder kurz vor der Dunkelheit stellten wir unsere Zelte auf dem Cougar Rock Campground auf. Abendessen aus Resteln am Campground weil Charly meinte hier könne man um 8pm noch einkaufen… Die Logistik von Alex, André, Peter, Martin, Julia,…

Read More »

Seattle wieder einmal


zurück – index – weiter 7. September 1998 Seattle am Bank Holiday Schon um 8h brachen wir nach Seattle auf. Es muss auch eine Grossstadt besichtigt werden, dies erfolgt allerdings freiwillig und ohne jeder akademischer Führung. Dort hatten wir wieder jeder bis 16h Zeit, die Stadt zu erforschen. So bummelten eben alle in der Downtown herum, besuchten den Pike Market,…

Read More »

Cougar Rock Campground dans le Mount Rainier NP


Paradise Valley Road, Mount Rainier NP, Ashford, Washington State, USA, Amérique. Pour la nature uniquement – fermé en hiver – 46.767930, -121.791428 Camping simple classique des parcs nationaux. En pleine forêt sombre. 1998.09.07 – 1998.09.08 – au camping en tente Nous monterons le lendemain vers le Plummer Peak, mais ne verrons rien dans le brouillard. Choses à faire Essayer d’aller voir le…

Read More »

Silver Fir Campground sur le Mt. Baker


NF-3070, Deming, Washington State, USA, Amérique. Pour la nature uniquement – fermé en hiver – GPS 48.903505, -121.695121 Camping simple classique des forêts nationales. Aucun service excepté des tables et des grills. 1998.09.05 – 1998.09.06 – au camping en tente Nous sommes arrivés dans la région des volcans après une nuit en hôtel à Vancouver. Choses à faire Randonnée du Table Mountain

Read More »

Mont Baker


zurück (CAN) – index – weiter 5. September 1998 Fahrt von Vancouver zur Nordseite des Mt. Baker In Vancouver stellen wir von Wasser- auf Landbetrieb um, die nächsten Tage will die Exkursion bei den Vulkanen campen. Einige kaufen ein Paar Lebensmittel. Jene vier, die zuvor schon in den USA unterwegs waren haben ihre einsatzbereite Campingausrüstung und noch ein paar Packerlsuppen. Das…

Read More »

Plage au nord de Vargas Island


Vargas Island, Alberni-Clayoquot, Vancouver Island, British Columbia, Canada, Amérique. Exotique uniquement – toute saison – GPS 49.208513, -125.975212 Joignable uniquement en canoë marin. Comme partout dans cette zone, il n’est possible de rester que sur la plage. 1998.09.03 – en tente Sur le chemin du retour vers la civilisation. Choses à faire Faire du canoë marin pour retourner à Tofino

Read More »

Über Vargas Nord zurück nach Tofino


zurück – index – weiter (USA) Auf nach Vargas Island Nord Um 14h saßen wir wieder in den Booten und paddelten in Richtung Vargas Island. Anfangs war das Meer ja noch schön ruhig, doch schon bald hatten wir wieder mit den Wellen zu kämpfen. Aber nachmittags hatten wir wenigstens Rückenwind. Eine Gruppe versuchte zwischendurch einmal zu “segeln”, wir hängten uns…

Read More »

Flores Island


zurück – index – weiter 2. September 1998 Wieder ein kajakfreier Tag! Dafür war in der früh leichter Nieselregen und die Landschaft nebelverhangen.  Nach dem Frühstück machten wir uns wieder auf einen Trail. Wanderung im Gibson Marine Park Der “Walk on the Wild Side” ist ein Trail, den die Natives dort anlegten, um den Tourismus auf der Insel anzukurbeln. Er führt…

Read More »

Überfahrt nach Flores Island


zurück – index – weiter 1. September 1998 Früher Start Schon um 5h standen wir auf, frühstückten und beluden wieder die Kajaks. Bei Sonnenaufgang ging’s in Richtung Flores Island los. Die Überfahrt hatte es in sich. Zuerst war es noch recht ruhig, wir sahen sogar Tümmler (eine kleine Delphinart). Dann wurden die Wellen höher, diejenigen von der Gruppe, die sich…

Read More »