Grand Canyon South Rim

zurück - index - weiter

15. August 1998

IS 17 North, IS 40 West, AZ 64 North: South Rim

Alex ist noch nicht ganz vom Jetlag erholt, also peilen wir den Grand Canyon von Süden an, ohne eine Wanderung einzuplanen. Wir gehen es ganz amerikanisch mit dem Auto an, zuerst am West Rim Drive.

West Rim Drive

Blick vom Prima Point in den oberen Grand Canyon nach Nordosten. Man sieht hier nicht bis zum Wasser des Colorado River hinunter.

Blick vom Prima Point nach Nordosten in Bright Angel Creek vom Maricopa Point. Der Berg rechts hinten ist der Zoroester Temple, links steht die Cheops Pyramid. Der sichtbare Weg im Vordergrund führt zum Plateau Point, daneben Garden Creek.

Förderturm der Lost Orphan Mine im Grand Cayon NP zwischen Powel Point und Maricopa Point. Obwohl hier seit 1908 Nationalpark ist, wurde im 2. Weltkrieg die Uranmine wieder aktiviert. Aber der Ertrag war zu gering.

Reste eines Tafelbergs im Grand Canyon vom Hopi Point gesehen. Dieser Arm befindet sich noch am Südufer des Colorado und ist eine Forstsetzung von The Battleship.

Grand Canyon Railway Station

Grand Canyon Railway Locomotive in der Station Grand Canyon Village. Die Lok trägt die Nummer 6793. Im Jahr 1998 war sie dunkelgrün mit einem goldenen Band in der Mitte. Der Zug verbindet William (im Süden, westlich von Flagstaff) mit dem Grand Canyon Village. Williams ist zwar an ein grösseres Schienennetz angeschlossen, aber es gibt keine Personenzüge hierher, es handelt sich also um einen reinen Nostalgiezug. 1998 waren auch alte, nicht klimatisierte Wagons zu sehen.

East Rim Drive

Blick nach Norden auf den Colorado River vom Desert View Point

Wir lassen auch diesen kürzeren befahrbaren Ast nicht aus. Der Blick geht hier hinunter bis ans Wasser.

Fahrt weiter nach Nordosten

AZ 64 East, AZ 89 North, AZ 160 East, AZ 163 North (UT), UT 42 CG (AZ)

Mittag ist schon lange vorbei und Alex wird vom Jetlag eingeholt. Da gibt es nur eines: Autofahren, idealerweise durch eine Gegend wo es keine grossen Sehenswürdigkeiten gibt. Wir kommen am Abend am Campground im Monument Valley an und heben uns die Besichtigung für den folgenden Tag auf.

zurück - index - weiter

No Comments

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.